Bischof, Bauherr, Landesvater: Ausstellung zu Bischof Johann VI. Salhausen in der Stadtkirche St. Wenceslai...

WURZEN. Am 10. April vor 500 Jahren verstarb Bischof Johann von Salhausen nach längerer Krankheit in der Stolpener Bischofsresidenz. Sein Leichnam wurde nach Wurzen...

Gottesdienst unter blauem Himmel: Kirchgemeinde und „Weidenkörbchen“ verlegten Tauffest in die Kita

MACHERN. Getauft werden muss man nicht unbedingt in der Kirche, das geht auch im Kindergarten. Bewiesen haben das kürzlich die Diakonie-Kindertagesstätte „Weidenkörbchen“ und die...

Feuerwehr-Drehleiter für Grimma, Borna, Groitzsch und Wurzen

GRIMMA. Die Städte Grimma, Borna, Groitzsch und Wurzen erhielten am 17. Mai jeweils ein neues Feuerwehr-Drehleiter-Fahrzeug. Sachsens Innenminister Roland Wöller übergab die Fahrzeuge an...

Aktfotografie in der DDR und Akt im Steinbruch. Ausstellung „HAUTNAH“ eröffnet am 2. Juni...

COLDITZ. Die Ausstellung „HAUTNAH“ – Aktfotografie in der DDR & Akt im Steinbruch von Gerhard Weber & Eberhard Jasinski eröffnet am Samstag, dem 2....

Dr. Christopher Wachsmuth über Demut und seine persönliche Globalisierung

LEIPZIG. Eigentlich, überlegt der Leipziger Chirurg Dr. Christopher Wachsmuth, sei er dazu gekommen wie „die Jungfrau zum Kind“. Nun, inzwischen hat dieses Kind mit...

Sebastian Viola und André Benndorf freuen sich über 50 Jahre KGV „Tunnelwiese“ e. V.

LEIPZIG. Große Freude gab es kürzlich bei den Mitgliedern des KGV „Tunnelwiese“ e. V., als es nach gefühlt zu langen Wintermonaten endlich hieß „Wasser...

Wenn aus einer Störung ein Schatz wird: Peggy Patzschke über eine ganz besondere Muschel...

LEIPZIG. Natürlich hat sie den „Stein des Anstoßes“ nach wie vor in der Handtasche: Mit einem Lächeln präsentiert Peggy Patzschke genau jene Muschel, die...

Die Band „Karussell“ über Lampenfieber, Ehrlichkeit und die Hansaton-Studios

LEIPZIG. Lampenfieber über den Dächern von Leipzig: Nur noch ein paar Stunden, dann gehen Vater und Sohn Raschke auf die Bühne in der LVZ-Kuppelhalle....

Der Spreewald als Fluchtpunkt voller Ideen. Conny Kanik über gelebte Träume, kreative Unabhängigkeit und...

LEIPZIG. Gibt es Orte, an denen die Kreativität zu Hause ist? Nun, Conny Kanik kann diese Frage für sich problemlos beantworten: Es ist ein...

„Wir haben unser eigenes Spielrezept“ Friederike Behr und Andreas M. Richter über Improvisation und...

LEIPZIG. Der Treffpunkt ist mit Bedacht gewählt. „Das hier ist unser Stammhaus“, erklären Friederike Behr und Andreas M. Richter unisono: „Hier hat alles angefangen.“...