Aktion Allgemein

Topaktuell: die 16. Ausgabe von „AZUBIS gesucht!“ ist da

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz ist für viele Schüler momentan Thema Nummer eins. In diesem Zusammenhang ergeben sich zahlreiche Fragen rund um die Bewerbung, den passenden Beruf, die persönlichen Neigungen und Möglichkeiten. Abhilfe schafft die 16. Ausgabe von „AZUBIS gesucht!“, die zeitnah in Schulen der Region kostenlos verteilt wird.

Die Hochglanzbroschüre im A4-Format wird mit einer Auflage von 12.000 Exemplaren vom Leipziger Anzeigenblatt Verlag herausgegeben. Wichtige Partner bei der Berufswahl sind die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig, die Agentur für Arbeit Leipzig und Oschatz sowie die Handwerkskammer (HWK) zu Leipzig. Sie sind auch bei dieser Ausgabe von „AZUBIS gesucht!“ als Kooperationspartner dabei.

Jugendliche, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, finden Unterstützung bei der Suche nach der passenden Lehrstelle und bekommen mit „AZUBIS gesucht!“ eine wichtige Orientierungshilfe an die Hand. Neben Ausführungen zu 38 ganz unterschiedlichen Berufen präsentieren sich zahlreiche Betriebe mit freien Ausbildungsplätzen in der Region. Informiert wird im Weiteren zum Thema Bewerbung – vom Foto über das Vorstellungsgespräch – Rechte und Pflichten von Auszubildenden, das Duale Studium und zu hilfreichen Online-Quellen.

„AZUBIS gesucht!“ wird an alle Förderschulen, Oberschulen, Gymnasien sowie Schulen in freier Trägerschaft zur Weitergabe an die Abschlussklassen geschickt. KD/Foto: red.

Einen Einblick in „AZUBIS gesucht!“ gibt es auch hier.

27.02.17, 10:02