Titelstory

 

Freie Fahrt auf der Georg-Schumann-Straße: Abschnitt zwischen S-Bahn-Brücke und Huygensstraße vorfristig freigegeben

georgschumannstrasse_klein
Seit wenigen Tagen ist die Georg-Schumann-Straße im Abschnitt zwischen der S-Bahn- Brücke und Huygensstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Das sind drei Wochen früher als ursprünglich geplant. mehr...
 
 
 

Erfolgreiche Initiative des Ökolöwen: Vor 17 Kindertagesstätten und Schulen werden Tempo-30-Zonen eingerichtet

tempo-30-erich-zeigner-schule_klein
Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. macht sich seit vielen Jahren für Tempo 30 vor allen Kitas und Schulen in Leipzig stark. mehr...
 
 
 

Umweltberatung mit klimafreundlichem Gewinnspiel: Leipziger können sich bis 30. November im Umweltinformationszentrum beteiligen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
An einem klimafreundlichen Gewinnspiel können sich interessierte Leipziger jetzt im Umweltinformationszentrum (UiZ) beteiligen, indem sie Fragen zum Klimaschutz im Haushalt beantworten. mehr...
 
 
 

Klappmaulpuppen dominieren die Bühne: Festival euro-scene Leipzig zeigt Werkschau von Nikolaus Habjan aus Wien

euro-scene-012_web
Die euro-scene Leipzig findet vom 8. bis zum 13. November zum 26. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt 13 Gastspiele aus zehn Ländern, darunter Tanz- und Sprechtheater, Figurentheater, Performances und Stücke für Kinder. „Bis auf eine Ausnahme sind es alles neue Namen diesmal“, sagt Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff. Und: „Eine ganz große Rolle spielt Österreich.“ mehr...
 
 
 

Ernährungsbildungsinitiative macht Station in Leipzig: Startschuss der Aktion „Ich kann kochen!“ fiel in der 54. Grundschule in Connewitz

Auftaktveranstaltung
der Ernaehrungsbildungsinitiative Ich kann kochen! in Sachsen mit Sarah Wiener, Barbara Klepsch, Staatsministerin fuer Soziales und Verbraucherschutz, und Paul-Friedrich Loose, Landesgeschaeftsfuehrer der BARMER GEK. Grundschule Connewitz in Leipzig. 19.10.2016, Copyright: Thomas Koehler/photothek.net
Ich kann kochen! – mit der neuen Ernährungsbildungsinitiative der Sarah-Wiener-Stiftung und der BARMER GEK entdecken Kinder jetzt auch in Sachsen, dass gesunde Ernährung Spaß macht – und schmeckt. So wie am Mittwoch zum regionalen Startschuss in der 54. Grundschule im Leipziger Ortsteil Connewitz. mehr...
 
 
 

Bessere Bücher für blinde und sehbehinderte Schüler: Dr. Julia Dobroschke erhält Dissertationspreis der Stiftung HTWK für Beitrag zur Inklusion

161010_disspreis_dobroschke_klein
Anlässlich der Feierlichen Immatrikulation der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) am 10. Oktober 2016 im Gewandhaus zu Leipzig wurde Dr. phil. Julia Dobroschke der mit 3.000 Euro dotierte Dissertationspreis der Stiftung HTWK verliehen. In ihrer mit „summa cum laude“ bewerteten Dissertation zeigt Dobroschke auf, wie Schulbücher für sehbehinderte und blinde Kinder einfacher hergestellt werden können. mehr...
 
 
 

Internationales Tanzfestival Leipzig lädt ein: Vom 14. bis 16. Oktober steht die Leidenschaft mit Rhythmus im Fokus

tanz
Leidenschaft mit Rhythmus – für die einen ist es Sport, für die anderen Kunst! Die einen wollen an die Weltspitze, die anderen sich nicht in ein Korsett zwingen lassen … aber alle verbindet die Leidenschaft Tanz! mehr...
 
 
 

TREFF 2016 – das große Verlagsfest

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
„Da Capo“ – unter diesem Namen firmiert die Eventhalle, in der der Leipziger Anzeigenblatt Verlag (LAV) sein diesjähriges Verlagsfest feierte. „Da Capo“ – „noch einmal“, so lautete am Ende des Abends auch einhellig der Wunsch der rund 600 Gäste, darunter treue Kunden, langjährige Geschäftspartner sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Kultur. mehr...
 
 
 

Simulation für den Ernstfall: Im HTWK-Wasserbaulabor wird für den Hochwasserschutz getestet

wasserbaulabor_web
In Talsperren aufgestaute Flüsse versorgen die Bevölkerung mit Trinkwasser, schützen vor Hochwasser und erzeugen regenerativen Strom. Viele der 370 Staumauern in Deutschland wurden im letzten Jahrhundert errichtet. Für sehr extreme Hochwasser, wie sie durch den Klimawandel in Zukunft theoretisch möglich werden könnten, sind sie oft nicht ausgelegt und müssen dementsprechend angepasst werden. mehr...
 
 
 

Sächsischer Bibliothekspreis geht nach Leipzig: Große Freude bei den Leipziger Städtischen Bibliotheken über Auszeichnung

Stadtbibliothek - Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11
In diesem Jahr geht der Sächsische Bibliothekspreis 2016 an die Leipziger Städtischen Bibliotheken. Der mit 4000 Euro dotierte Preis wird am Tag der Bibliotheken, dem 24. Oktober, vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband vergeben mehr...