Titelstory

 

Kunst im öffentlichen Raum: Realisierungswettbewerb für die Gestaltung des Herzliyaplatzes entschieden

Der Entwurf von Ingo Andreas Wolf aus Leipzig ist als Sieger aus dem Realisierungswettbewerb zur Gestaltung des Herzliyaplatzes hervorgegangen. Der zweite Platz geht an Holger Beisitzer aus Berlin für seinen Entwurf „under construction“ und der dritte Platz an Anne Hille aus Starkow/Velgast für „Herzliya streetsigns“. So hat es das Preisgericht auf seiner zweiten Sitzung entschieden. […] mehr...
 
 
 

Vom 4. bis 7. Mai ist wieder agra-Zeit: Willkommen auf dem Marktplatz – Sonderschau „Land & Genuss“ lädt ein

Essen und Trinken sind für uns alle wichtige Elemente des täglichen Lebens. Wenn wir dabei noch genießen, uns informieren und die Anbieter und Produzenten sogar einmal persönlich kennenlernen können, dann ist das eine großartige Erfahrung. mehr...
 
 
 

HTWK Leipzig erneut als familiengerecht zertifiziert: Hochschule etabliert erfolgreich Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wickelräume gehören heute zum Standard in öffentlichen Einrichtungen, auch an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). mehr...
 
 
 

Wohnungsmarkt in Leipzig entwickelt sich dynamisch – Monitoringbericht liegt vor: Trends und Tatsachen

Der Leipziger Wohnungsmarkt entwickelt sich dynamisch – mit den Einwohnerzahlen steigt die Nachfrage, aber auch die Bautätigkeit. Der Leerstand sinkt und die Mieten entwickeln sich in allen Segmenten nach oben. mehr...
 
 
 

Große Zufriedenheit mit den Leipziger Museen: Besucherbefragung mit überaus erfreulichen Ergebnissen

Die Zufriedenheit der Besucher in ausgewählten Museen in Leipzig ist sehr groß. Dieses Ergebnis erzielte eine Befragung, die das Kulturamt in Auftrag gegeben hat. mehr...
 
 
 

Leipzig löscht zur Earth Hour 2017 die Lichter – Stadt zeigt Engagement für mehr Umwelt- und Klimaschutz

Am 25. März schlägt wieder die „Stunde der Erde“: Im Rahmen der Earth Hour, der weltweit größten Umwelt- und Klimaschutzaktion, gehen auch in Leipzig die Lichter für eine Stunde aus. Die Stadtverwaltung, viele Institutionen und Firmen und hoffentlich viele Haushalte reihen sich in die Initiative ein, die zugleich Teil der vielfältigen Leipziger Aktivitäten im Rahmen des European Energy Award ist. mehr...
 
 
 

Infrastruktur und Einrichtungen im Fokus: Stadt Leipzig und Kommunalwirtschaft investieren mehr als 700 Millionen Euro

Die Stadt Leipzig und die Kommunalwirtschaft werden in diesem Jahr in Leipzig mehr als 700 Millionen Euro investieren. Damit ist das Investitionsvolumen so hoch wie noch nie seit 1990 in Leipzig. Die Schwerpunkte der Investitionen bilden Schulen, Kitas, Pflegeheime und Infrastruktureinrichtungen. mehr...
 
 
 

Studienkompass hilft bei der Studien- und Berufsentscheidung: Förderangebot für Jugendliche aus Leipzig auf dem Weg an die Hochschule – noch bis zum 12. März bewerben

Junge Menschen, deren Eltern nicht studiert haben, finden nach dem Abitur noch immer deutlich seltener den Weg an die Hochschule als ihre Altersgenossen aus Akademikerfamilien. Der Studienkompass ermutigt und befähigt Schülerinnen und Schüler frühzeitig, einen für sie persönlich passenden Studien- und Berufsweg zu finden. Jugendliche aus der Region, die 2019 Abitur machen werden, können ihre Bewerbung bis zum 12. März über die Website www.studienkompass.de/bewerbung einreichen. mehr...
 
 
 

Umdenken im Naturschutz: Studie liefert neue Ansätze

Wissenschaftler der Universität Leipzig und anderer Forschungseinrichtungen weltweit haben in einer gemeinsamen Studie neue Strategien für den Naturschutz in einer Zeit des rapiden globalen Wandels ausgearbeitet. „Naturschutz was bisher vor allem darauf ausgerichtet, Ökosysteme in ihrem derzeitigen Zustand zu erhalten oder sie in einen historischen, also natürlichen Zustand zurückzuversetzen. mehr...
 
 
 

Ab März wird Leipzig zur Großbaustelle – Abschnitte von Prager, Holzhäuser und Georg-Schwarz-Straße werden grundlegend erneuert

Harte Zeiten brechen für Autofahrer, gewerbliche Anrainer und Anwohner an: Im März starten drei große Bauvorhaben, die erhebliche Einschränkungen mit sich bringen. Um diese dennoch so gering wie möglich zu halten, haben die drei Bauherren Stadt, Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und Kommunale Wasserwerke (KWL) ihre Vorhaben im Straßen-, Gleis- sowie Leitungs- und Kanalbau miteinander abgestimmt. Betroffen sind Teilabschnitte der Prager, der Holzhäuser und der Georg-Schwarz-Straße. mehr...