Porträt

 

Die Wildpferdzähmerin: Weltberühmte Pferdeflüsterin Silke Vallentin bändigt Mustang „Yellow River“

Ihr neuestes Pferd im Stall ist ein Mustang aus dem Wilden Westen. In nur 90 Tagen verwandelte Silke Vallentin (52) den Hengst in einen gelehrigen Vierbeiner. Die (Pferde-)Stärken der Trainerin: auf Augenhöhe mit den Tieren kommunizieren. Ein täglicher Balanceakt, denn die Sächsin sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl. mehr...
 
 
 

Das Blatt des Lebens – Selbstfindungstrip: Annett Friedrich führt zu den Palmblattbibliotheken in Indien

Sie ging einst nach Indien, um die legendären Palmblattbibliotheken zu entzaubern. Dort sollen vor 7.000 Jahren die Schicksale aller Menschen aufgeschrieben worden sein, die sich einmal zum Selbstfindungstrip nach Indien aufmachten. Nachdem Annett Friedrich (45) ihr Blatt vorgelesen bekam, änderte sie ihr Leben. Seitdem begleitete sie Sinnsucher. mehr...
 
 
 

Überlebensgroß filmisch an der Wand – Ex-Heizer Wolfgang Knospe im Kesselhaus vom Kunstkraftwerk

Wenn Wolfgang Knospe (70) aus Kohle Energie machen konnte, war der Kesselwärter in seinem Element. Zehn Jahre schuftete er im Heizkraftwerk Lindenau. Eigentlich wären seine Spuren inzwischen längst verwischt. Doch durch die wundersame Wandlung des Heizwerkes ist er wieder da: als Teil der Kunst. mehr...
 
 
 

Schmuck unterwegs – Michelle Kupko kreiert trendige Halsbänder und Leinen

Sie gewinnen nicht nur Schönheitswettbewerbe, sondern sind zugleich auch Models für Modeschmuck: die Dalmatiner Cenzo und Elliot. Denn Frauchen Michelle Kupko (30) betreibt in Brand-Erbisdorf eine Halsband- und Leinenwerkstatt. In liebevoller Handarbeit entstehen hier Hingucker aus Tau. mehr...
 
 
 

Für Bello & Co. ein Fass aufmachen – Andreas Escher fertigt aus Weinfässern tierisch schöne Schlafplätze

Schöner Wohnen im Weinfass. Andreas Escher (52) aus Groitzsch macht es für Vierbeiner möglich. Mit viel Liebe zum Detail verwandelt der kreative Handwerker ausgediente originale Weinfässer in stilvolle Behausungen für Hunde, Katzen und manch andere Tiere. mehr...
 
 
 

Dieser Spatz ist ein Star – … und weicht Tina Hopperdietzel nicht mehr von der Seite

Ihm steht die Welt offen, doch Spatz Tweety sucht eher Familienanschluss. Den fand er bei Tina Hopperdietzel (39) in Meißen. In ihrem idyllischen Garten dreht der handzahme Singvogel regelmäßig seine Runden und kehrt danach in sein Zuhause zurück, das er auf der Terrasse hinterm Haus gefunden hat. mehr...
 
 
 

Schnee-Eulen-Kinder fliegen auf ihren Retter – Nach Hochwasser zieht Heiko Drechsler Hermine und Harry mit der Hand auf

Die magisch schönen Schnee-Eulen-Kinder Hermine und Harry sind auf dem besten Weg, helle Köpfchen zu werden. Ihr Ziehvater Heiko Drechsler (54) rettete ihnen das Leben, als das Nest im Harry-Potter-Gehege vom Tierpark Meißen nach einem plötzlichen Gewitter unter Wasser stand. mehr...
 
 
 

Ein Goldfisch namens Kay – Zum 15. Todestag: Erinnerung an berühmte Behindertenschwimmerin bleibt lebendig

Ein Buch, ein Baum und ein Gedenklauf erinnern an Leipzigs erfolgreichste Behindertenschwimmerin Kay Espenhayn. Vor 15 Jahren starb die Ausnahmeathletin mit nur 34 in den Armen ihrer Mutter Monika (77). Auch heute noch ist diese unermüdlich für ihre geliebte Tochter unterwegs, um das Andenken an sie zu bewahren. mehr...
 
 
 

Auf der Schattenseite des Lebens – Wie Astrid Schurig gegen eine seltene Form der Lichtunverträglichkeit kämpft

Ihr größter Feind ist die Sonne. Denn die Strahlen können bei Astrid Schurig (46) Höllenschmerzen auf und unter der Haut hervorrufen, verursacht durch die genetisch bedingte Lichtkrankheit EPP. Deshalb hat sich die Sächsin auf der Schattenseite des Lebens ohne Sommerurlaub und Sonnenbaden eingerichtet. mehr...
 
 
 

Mit Gottes Segen: Kino in der Kirche – Barbara und Erik Walther fanden neben dem Pfarrhaus ihre Rolle

Das Wunder von Wählitz begann mit einem abrissreifen Pfarrhaus und einer abgebrannten Kirche. Barbara (57) und Erik (52) Walther glaubten trotzdem an ein idyllisches Landleben an genau jenem Ort. Sie sanierten das Haus selbst und belebten die wieder aufgebaute Kirche, in der sie im Sommer Filme vorführen. mehr...